April, 2018

25Apr19:00Hamburger Tafelrunde

Veranstaltungsdetails

„Soylent Green“ oder „Vom Ende des Essens, so wie wir es kennen“

Die düstere Botschaft des Filmes steckt schon in dem deutschen Titel „… Jahr 2022 … die überleben wollen …“

Nun, das Jahr 2022 liegt nicht all zu weit in der Zukunft und es gibt es Entwicklungen, die zu mindestens in Anmutung und Funktion der Produkte ein wenig an diesen US-amerikanischen Film aus dem Jahr 1973 erinnern. Dieses Thema hat auf den ersten Blick so ganz und gar nichts mit unseren Ideen zu tun. Es gilt aber immer alle Entwicklungen in Bezug auf unser Lebensmittelsystem zu betrachten. So könnte man sich in diesem Zusammenhang durchaus dem künstlich erzeugtem Fleisch widmen und mit der mit dem Für und Wider auseinandersetzen. Wir erwarten eine spannende Diskussion.

Keine Angst, wir werden uns an diesem Abend nicht von irgendwelchen „Pülverchen“ ernähren. Für diejenigen die sich diesem Thema tapfer stellen wird es ein schönes Essen geben.

Anmeldungen bei witt@slowfood-hamburg.de. Preis für das leckere Essen 10 Euro für Mitglieder 15 für nicht Mitglieder. Getränke müssen mitgebracht werden.

Zeit

(Mittwoch) 19:00

Ort

Wackelpeter´s „Haute Cuisine“

Lagerstraße 11, 20357 Hamburg

Organisiert durch

Slow Food Hamburg

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.